E I N L A D U N G

zur 55. Plenarsitzung des Gemeinderates am

Dienstag, 18. Mai 2004, 15:30 Uhr,

im Bürgersaal des Rathauses




T A G E S O R D N U N G


ÖFFENTLICHE SITZUNG


Punkt 1
Neuberufung der Mitglieder des Verwaltungsausschusses der Agentur für Arbeit Karlsruhe
Vorlage Nr. 1464
Ergebnis: Der Gemeinderat stimmt der Vorlage zu


Punkt 1.1
Gemeindewahlausschuss zur Gemeinderats- und Ortschaftsratswahl 2004:
Zuwahl eines ordentlichen Mitglieds und von zwei stellvertretenden Mitgliedern
Vorlage Nr. 1481
Ergebnis: Der Gemeinderat stimmt der Vorlage zu


Punkt 2
Satzung über die Beteiligung ausländischer Einwohner und Einwohnerinnen am kommunalen Geschehen - Ausländerbeiratssatzung:
Neufassung der Satzung/Wahlordnung
Vorlage Nr. 1465
- Vorberatung im Ausländerbeirat am 10. Mai 2004 und im Hauptausschuss am 11. Mai 2004 -
Ergebnis: Zustimmung zur Variante mit den Anlagen 3 und 4
dazu:
Antrag des Stadtrats Dr. Klaus Heilgeist, der Stadträtinnen Barbara Diez-Echle und Christiane Staab (CDU) sowie der CDU-Gemeinderatsfraktion vom 10. März, eingegangen am 16. März 2004
Vorlage Nr. 1466 Antrag
- Vorberatung im Hauptausschuss am 11. Mai 2004 -
Ergebnis: Durch Zustimmung zur Vorlage Nr. 1465 mit den Anlagen 3 und 4 erledigt


Punkt 3
Neues Freizeitbad:
Grundsatzbeschluss
Vorlage Nr. 1467
- Vorberatung im AR KBG am 5. Mai 2004, im Planungsausschuss am 6. Mai 2004, im Ausschuss für öffentliche Einrichtungen am 7. Mai 2004 und im Hauptausschuss am 11. Mai 2004 -
Ergebnis: Der Gemeinderat stimmt der Vorlage zu
dazu:
Antrag der Stadträtin Dr. Gisela Splett und des Stadtrats Klaus Stapf (GRÜNE) sowie der GRÜNE-Gemeinderatsfraktion vom 11. Mai, eingegangen am 12. Mai 2004
Vorlage Nr. 1485 Antrag
Ergebnis: Der Antrag wurde abgelehnt
Antrag des Stadtrats Dr. Heinrich Maul (SPD) sowie der SPD-Gemeinderatsfraktion vom 18. Mai, eingegangen am 18. Mai 2004
Vorlage Nr. 1490 Antrag
Ergebnis: Der Antrag wurde abgelehnt


Punkt 4
Alter Flugplatz in Karlsruhe:
1. Stellungnahme der Stadt zu einem neuen FFH-Abgrenzungsvorschlag der Landesregierung
2. Änderung des Flächennutzungsplans 2010 des Nachbarschaftsverbandes Karlsruhe
Vorlage Nr. 1468
- Vorberatung im Planungsausschuss und im Ausschuss für Umwelt und Gesundheit am 6. Mai 2004 -
Ergebnis: Der Gemeinderat stimmt der Vorlage zu
dazu:
Änderungsantrag der Stadträtin Dr. Gisela Splett und des Stadtrats Klaus Stapf (GRÜNE) sowie der GRÜNE-Gemeinderatsfraktion vom 11. Mai, eingegangen am 12. Mai 2004
Vorlage Nr. 1486 Änderungsantrag
Ergebnis: Der Antrag wurde abgelehnt
Änderungsantrag der Stadträte Dr. Heinrich Maul und Thomas Müllerschön (SPD) sowie der SPD-Gemeinderatsfraktion vom 13. Mai, eingegangen am 17. Mai 2004
Vorlage Nr. 1487 Änderungsantrag
Ergebnis: Der Antrag wurde abgelehnt
Antrag des Stadtrats Lüppo Cramer (KAL) sowie der KAL-Gemeinderatsfraktion vom 17. Mai, eingegangen am 18. Mai 2004
Vorlage Nr. 1488 Antrag
Ergebnis: Der Antrag wurde abgelehnt


Punkt 5
Sanierungsgebiet "Durlach":
Aufhebung der förmlichen Festlegung des Sanierungsgebietes
Vorlage Nr. 1469
Ergebnis: Der Gemeinderat stimmt der Vorlage zu


Punkt 5.1
Vorhabenbezogener Bebauungsplan (Vorhaben- und Erschließungsplan) "Am Viehweg 9", Karlsruhe-Grötzingen:
Einleitungs- und Auslegungsbeschluss
Vorlge Nr. 1482
Ergebnis: Der Gemeinderat stimmt der Vorlage zu


Punkt 6
Bebauungsplan "Durmersheimer Straße südlich des Friedhofes", Karlsruhe-Grünwinkel:
Satzungsbeschluss gem. § 10 Baugesetzbuch
Vorlage Nr. 1470
Ergebnis: Der Gemeinderat stimmt der Vorlage zu


Punkt 7
Abschluss einer öffentlich-rechtlichen Vereinbarung zwischen der Stadt Rheinstetten und der Stadt Karlsruhe zur thermischen Behandlung von Klärschlamm aus der Kläranlage Mörsch in der Schlammverbrennungsanlage im Klärwerk Karlsruhe
Vorlage Nr. 1471
- Im Bauausschuss am 20. April 2004 vorberaten -
Ergebnis: Der Gemeinderat stimmt der Vorlage zu


 

A N T R Ä G E

Punkt 8
Antrag der Stadträte Dr. Klaus Heilgeist, Andreas Erlecke und Wolfram Jäger (CDU) sowie der CDU-Gemeinderatsfraktion vom 29. März, eingegangen am 2. April 2004:
Videoüberwachung
Vorlage Nr. 1472 Antrag
dazu:
Änderungs- bzw. Zusatzantrag des Stadtrats Niko Fostiropoulos (PDS) vom 29. April, eingegangen am 30. April 2004:
Keine Videoüberwachung in Karlsruhe
Vorlage Nr. 1483 Änderungs-/Zusatzantrag
Änderungs- bzw. Zusatzantrag des Stadtrats Niko Fostiropoulos (PDS) vom 29. April, eingegangen am 30. April 2004:
Recht auf informationelle Selbstbestimmung
Vorlage Nr. 1484 Änderungs-/Zusatzantrag
Ergebnis: Die Anträge wurden an den Ausschuss für öffentliche Einrichtungen überwiesen


Punkt 9
Antrag der Stadträtin Dr. Gisela Splett und des Stadtrats Harry Block (GRÜNE) sowie der GRÜNE-Gemeinderatsfraktion vom 6. April, eingegangen am 6. April 2004:
Informationsveranstaltung zum Thema "FriedWälder"
Vorlage Nr. 1473 Antrag
Ergebnis: Durch positive Stellungnahme der Verwaltung erledigt


Punkt 10
Rad fahren in Karlsruhe:
a) Antrag der Stadträte Dr. Heinrich Maul und Michael Zeh (SPD) sowie der SPD-Gemeinderatsfraktion vom 6. April, eingegangen am 7. April 2004
Vorlage Nr. 1474 Antrag
b) Anfrage der Stadträtin Dr. Gisela Splett (GRÜNE) sowie der GRÜNE-Gemeinderatsfraktion vom 7. April, eingegangen am 7. April 2004
Vorlage Nr. 1475 Anfrage
Ergebnis: Weiterbehandlung im Planungsausschuss


Punkt 11
Antrag des Stadtrats Michael Obert und der Stadträtin Rita Fromm (FDP/Aufbruch) sowie der FDP/Aufbruch-Gemeinderatsfraktion vom 6. April, eingegangen am 13. April 2004:
Brennstoffzellenbusse für den Messe-Express
Vorlage Nr. 1476 Antrag
Ergebnis: Erledigt durch Stellungnahme der Verwaltung


Punkt 12
Antrag der Stadträte Lüppo Cramer und Dr. Eberhard Fischer (KAL) sowie der KAL-Gemeinderatsfraktion vom 8. April, eingegangen am 13. April 2004:
Ein- und Zweifamilienhaus-Siedlungen in Karlsruhe
Vorlage Nr. 1477 Antrag
Ergebnis: Erledigt durch Stellungnahme der Verwaltung


 

A N F R A G E N

Punkt 13
Anfrage des Stadtrats Michael Obert (FDP/Aufbruch) vom 8. April, eingegangen am 13. April 2004:
Ringschluss der Tram 4 und der Buslinie 30
Vorlage Nr. 1478 Anfrage
Ergebnis: Kenntnisnahme von der Antwort der Verwaltung


 

Punkt 14
Bekanntgabe der nichtöffentlich gefassten Beschlüsse
Ergebnis: Keine


Punkt 15
Mitteilungen des Bürgermeisteramtes
Ergebnis: Keine



Stadt Karlsruhe, Hauptamt -Ratschreiberei-