Zur Startseite Karlsruhe: StadtZeitung   Suche
 

Übersicht Weiterempfehlen

 

TechnologieRegion: Wettbewerb für Wassertechnologie

(red) Die TechnologieRegion Karlsruhe (TRK) schreibt in diesem Jahr den mit 20.000 Euro dotierten Innovationspreis NEO zum Thema Umwelttechnologie mit dem Schwerpunkt "Wasser" aus. "In diesem Bereich gehören Einrichtungen aus der TRK zur internationalen Spitze" weist der TRK-Vorsitzende, Oberbürgermeister Heinz Fenrich, auf renommierte Forschungsinstitute wie das Engler-Bunte-Institut am KIT, das Technologiezentrum Wasser (TZW) und die Bundesanstalt für Wasserbau (BAW) hin.

Die Entwicklung von innovativen Technologien etwa für die dezentrale Wasserversorgung mit einer Wertstoff- und Energie-Rückgewinnung sei ein besonders wichtiges Forschungsfeld, dessen Ergebnisse international immer stärker gefragt seien. "Unsere Einrichtungen machen die Erfahrung, dass sie im Ausland besonders gut ankommen, wenn in Deutschland erprobte Umwelttechnologien angeboten werden können und unsere Fachleute dann dieses Know-how an die regionalen Gegebenheiten vor Ort anpassen," sieht Fenrich "mit der Innovationsführerschaft in Schlüsseltechnologien eine große Chance im globalen Wettbewerb der Städte und Regionen".

Bis zum 11. Juni können sich kluge Köpfe aus Wissenschaft und Wirtschaft bewerben. Ausführliche Informationen und Bewerbungsunterlagen unter www.technologieregion-karlsruhe.de.




Übersicht Weiterempfehlen

Stadt Karlsruhe 2011 - Inhalt: Presse- und Informationsamt - Web: Medienbüro