Zur Startseite Karlsruhe: StadtZeitung   Suche
 

Übersicht Weiterempfehlen

 

Rheinhäfen: Patricia Erb-Korn ist Hafendirektorin

(red) Die 44 Jahre alte Juristin Patricia Erb-Korn ist die erste alleine zuständige Hafendirektorin in Deutschland. Der Aufsichtsrat der Karlsruher Versorgungs-, Verkehrs- und Hafen-GmbH hat sie letzte Woche mit großer Mehrheit zur neuen Geschäftsführerin für den Bereich Rheinhäfen gewählt. Patricia Erb-Korn ist Nachfolgerin des verstorbenen Hafendirektors Alexander Schwarzer. Erb-Korn ist verheiratet und hat einen Sohn. Nach ihrem Jurastudium und Referendariat ließ sie sich 1995 in Karlsruhe als Rechtsanwältin nieder und war in dieser Aufgabe ab 2004 für die Rheinhäfen tätig. 2006 wechselte sie zu den Rheinhäfen, wo sie vor zwei Jahren die Prokura bekam. In dieser Funktion hat Patricia Erb-Korn bereits während Schwarzers Krankheit und nach dessen Tod die Geschäfte der Rheinhäfen geführt. Die Weiterentwicklung der Rheinhäfen als Industriegebiet sowie weitere Kooperationen mit benachbarten Häfen zählen für Erb-Korn zu den wichtigsten Aufgaben.




Übersicht Weiterempfehlen

Stadt Karlsruhe 2010 - Inhalt: Presse- und Informationsamt - Web: Medienbüro